Navigation auf uzh.ch

Suche

UZH für Forschende

Forschungsfinanzierung

Kristalle

An der Universität Zürich wird an sieben Fakultäten, über 150 Instituten und Kliniken sowie an 21 Kompetenzzentren, 13 universitären, 12 klinischen und 12 nationalen Forschungsschwerpunkten Spitzenforschung betrieben. Damit gehört die Universität Zürich  zu den führenden Forschungsuniveristäten Europas und legt grossen Wert darauf, ihren Forschenden sowie dem wissenschaftlichen Nachwuchs die besten Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten zu bieten. Hier finden Sie eine Übersicht über verschieden Förderangebote sowie diverse weiterführende Informationen und Beratungsangebote.

 

Beratung

Sind Sie auf der Suche nach Fördermöglichkeiten für Ihr nächstes Forschungsprojekt, nach einem Reisestipendium oder einer Finanzierungsmöglichkeit für Ihre Promotion?

Die Mitarbeitenden des UZH Grants Office beraten Sie gerne bei der Suche nach UZH-internen und nationalen Finanzierungsquellen:

Tel. +41 44 634 20 50
Mail

Für europäische und internationale Förderangebote kontaktieren Sie bitte EU GrantsAccess:

Website EU GrantsAccess

 

Ausgewählte Förderinstrumente für Ihre Karrierestufe

Förderinstrumente werden meist in zwei Typen unterteilt:

  • Karriereförderung ist persönlich und nicht übertragbar. Die forschenden Personen stehen im Vordergrund und beantragen im Rahmen eines von ihnen konzipierten Forschungsvorhabens ihr eigenes Salär. Karriereförderinstrumente richtet sich mehrheitlich (aber nicht ausschliesslich) an Doktorierenden und Postdocs.
  • Projektförderung dient dazu, Materialkosten und die Gehälter von Projektmitarbeitenden zu finanzieren. Die Projektleitung ist typischerweise bereits an einer Forschungsinstitution angestellt und erhält ihr Gehalt von dort. Aus diesem Grund können vor allem  etablierte Forschende Projektförderung beantragen; es gibt aber auch Instrumente, die auf Doktorierende oder Postdocs zugeschnitten sind. 

Fördergelder beantragen und betreuen

Planen Sie Drittmittel einzuwerben für Ihr Forschungsprojekt und benötigen Hilfe bei der Antragsstellen sowie der Budgetkalkulierung? Haben Sie Fragen zur korrekten Abrechnung und Abschliessung Ihres laufenden Drittelmittelprojekts? Hier finden Sie weiterführende Informationen zur finanziellen Führung von Forschungsprojekten.

Fördergelder beantragen und betreuen

Alle UZH-seitigen Prozesse rund um Drittmittelprojekte werden über die Plattform AVA abgewickelt. AVA unterstützt bei der Vorbereitung von Projektanträgen (inkl. Budgetierung) und dem Einholen von Bestätigungsschreiben. Laufende Projekte werden in AVA finanziell eröffnet und verwaltet. Zudem bietet AVA die Möglichkeit, ethische und datenschutzrechtliche Fragen von Forschungsvorhaben zu klären.

AVA - Drittmittelplattform

Learn AVA

Wege der Forschungsförderung

funding pathways

Diese Übersicht zeigt verschiedene Fördermöglichkeiten auf der Zeitachse nach dem Master-Abschluss:

Übersicht Research Funding Pathways (PDF, 158 KB)

Umfassende Suche nach Fördermöglichkeiten

Besuchen Sie die für UZH-Forschende frei (auf dem Campus, via VPN oder durch Einrichten eines persönlichen Kontos mit Ihrer UZH E-Mail-Adresse) zugängliche Datenbank *Research Professional!

UZH Zugang Research Professional

2-min YouTube guide on how to use the search function

2-min YouTube tutorial on saving searches and creating email alerts

Bereichs-Navigation