Navigation auf uzh.ch

Suche

UZH für Forschende

SNSF Sinergia 2023: 5 Projekte an der UZH

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) finanziert 2023 5 interdiszilpinäre, kollaborative Projekte an der Universität Zürich. Die Summe der gesprochenen Sinergia Beiträge beläuft sich auf über 10 Mio. Schweizer Franken.

Mit dem Sinergia Programm fördert der SNF die Zusammenarbeit von zwei bis vier Gesuchstellenden, die interdisziplinär und mit Aussicht auf bahnbrechende Erkenntnisse forschen (breakthrough research). In der Ausschreibung 2023 haben 5 Projekte, die schwerpunktmässig an der UZH stattfinden, eine Zusprache erhalten.

So wird etwa die Forschungsinitiative Functional heterogeneity in primary aldosteronism at single-cell level von David Penton Ribas, Prof. Felix Beuschlein und Prof. Mark Robinson für die nächsten drei Jahre mit über einer Million Franken gefördert. Ihr Ziel ist es, die  zelluläre Heterogenität von primärem Hyperaldosteronismus mit Hilfe neuartiger Techniken der Technologieplattform e-phac zu untersuchen.

Website e-phac